Gefühle mein nerviger Begleiter!

Diesen Beitrag habe ich schon gefühlte 100 Mal im Kopf formuliert und doch konnte ich ihn  bisher nicht aufschreiben. Dennoch werde ich es jetzt tun.
Achtung dieser Text könnte länger werden und vielleicht für manchen Außenstehenden nicht unbedingt nachvollziehbar.

Es wie die Überschrift schon beschreibt um Gefühle. Genauer gesagt geht es um Gefühle die ich zu meiner Ex-Frau, noch-Frau also zur [Kindsmutter] habe. Ja ich habe trotz all dem Streit den wir hatten vor und auch all dem Ärger den wir nach dem Trennung hatten immer noch Gefühle für sie. Ja sie war die Liebe meines Lebens und vor allem ist sie die Mutter meiner Kinder. Das sie mir so nebenbei erzählt, was für Männern und vor allem mit wie vielen Männern sie an flirten und mit wie vielen sie schreibt und dies auch noch tut während ich bei ihr bin, weil sie mich beim Kinder abliefern zum Essen eingeladen hat, und dabei selig lächelt, versetzt mir schwere Stiche ins Herz. Auch dass Sie scheinbar schon mehrere mit einem Kerl hatte macht es nicht besser. Ja verdammt, sie sieht verdammt gut aus, vor allem weil Sie seit unserer Trennung so viel abgenommen hat. Aber NEIN ich will sie nicht zurück. Trotzdem ist es so verdammt schwer. Ich gönne es ihr eigentlich, jedoch fällt es mir unglaublich schwer, Ihr das tatsächlich zu gönnen. Außerdem merke ich dadurch wie einsam ich eigentlich bin. Ich wünsche mir  jemanden den ich in den Arm nehmen kann, außer meinen Kindern. Jemanden mit denen ich reden, quatsch machen, kuscheln kann. Ich brauche dringend wieder jemanden und zwar bald.

All diese Gefühle stehen mir im Weg, sie versperren meinen Weg einfach das Leben zu leben wie es ist. Ich beschäftige mich zu sehr mit solchen Sachen und habe keine Kraft mehr für die wirklich wichtigen Sachen. Mein Therapeut meint, dass ich zu rational sein möchte und das Gefühle zu meinem Leben gehörten auch die Gefühle zu der [Kindsmutter]. Ich muss akzeptieren, dass ich noch sehr lange, vermutlich für immer noch Gefühle für Sie haben werde. Mein Mantra soll sein: „ICH HABE GEFÜHLE FÜR SIE; ABER DAS IST GUT SO“
Nun, Theorie und Praxis halt. Das ist alles nicht leicht und auch nicht sehr einfach für mich.

Ich sollte raus gehen und es einfach wagen eine neue Liebe zu finden. Wenn nur diese verdammte Schüchternheit nicht währe. Ein weiterer Stein, der mir einfach im Weg steht zusammen mit meinem verdammten Kopf der einfach nicht aufhören möchte mir alles zu erzählen was noch passieren könnte. Denn wer weiß was nächstes Jahr passiert, wenn die Zeit der endgültigen Scheidung kommt. Wird die [Kindsmutter] mir die Kinder nehmen, und ich sehe sie nur noch alle 2 Wochen am Wochenende, was ich durch die ständige Anwesenheit der Kinder im Moment definitiv nicht überleben würde. Oder lässt Sie sich auf einen Deal ein. Andererseits ist die Doppelbelastung mit den Kindern und der Vollzeitbeschäftigung schon etwas, wo ich mich durchaus überfordert fühle. Aber ich weiß ich kann und will das schaffen einfach nur weil die Kinder bei mir sind und mir das  gut tut.

So genug geschrieben und gejammert, Jetzt geht es wieder raus ins Leben. Ich werde wohl mal wieder etwas meditieren müssen, dass hat bisher immer geholfen.

Einen schönen Abend!

Advertisements

2 Gedanken zu „Gefühle mein nerviger Begleiter!

  1. Im Moment scheint ihr ja auf einem guten Weg zu sein, ich hoffe sehr, dass du deine Kinder auch künftig mehr als alle zwei Wochen zu sehen bekommst! Was die Schüchternheit angeht, die kann ich dir nachfühlen. Ich tue mich auch schwer raus zu gehen und neue Leute kennen zu lernen… Was mir dabei hilft ist Facebook. Für viel Städte gibt es eine „Neu in…“ Gruppe. Dort postet immer mal wieder jemand ob nicht andere zu diesem oder jenem sich anschließen möchten. Es ist recht unkompliziert und erleichtert es mir über meinen Schatten zu springen – vielleicht wäre das auch etwas für dich?

    Gefällt mir

    • Ich hoffe es, dass wir auf einem guten Weg sind. Dass kann sich bei ihr immer mal wieder schlagartig ändern. Je nach Laune.
      Danke für den Tipp. Ich hab mich mal in einer Facebook-Gruppe für Singles in meiner Umgebung angemeldet. Mal sehen was da so geht. So wirklich überzeugt hat mich die Gruppe jetzt noch nicht. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s